Erlebe Meer !
Erlebe               Meer !

Kontakt

Frau

Schulze Langenhorst

Tel. :  05426/5318

Mobil: 01525/5759700

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Grober Überblick zur geographischen Lage Göhrens

auf der Insel Rügen!

Göhren rechts auf der Karte

Nordstrandpromenade

Sonnenaufgang am Nordstrand von Göhren

Blick vom Haus Brandenburg Richtung Nordstrand (Richtung Sellin)

Wieviel Einwohner zählt Göhren?

Der Ort hat nur ungefähr 1230 Einwohner.

 

Obwohl Göhren keine hohe Einwohnerzahl aufweist findet man hier im Ort alles für den täglichen Bedarf. Von der Apotheke über Bekleidungsgeschäfte, Lebensmittelladen, Bäckereien (sogar 3 Stück),Souvenirläden, Drogerie, Getränkemarkt, vielerlei Restaurants und Cafes!

Viele Geschäfte und natürlich auch Restaurants und Cafes haben selbst in den Wintermonaten auch am Wochenende geöffnet haben!

Flaniermeile am Nordstrand
Weg zur Waldpromenade
Blick hoch vom unteren Teil der Strandstraße
Geschäfte an der Strandstraße
Heimatmuseum
Heimatmuseum mit alten Ackergerätschaften
Typisch Reeteindeckung der alten Traditionshäuser
Oberer Teil der Strandstraße
Seitenstraße in Göhren
Kleine Kapelle in Göhren
Ausblick hinter der kleinen Kapelle Richtung Lobbe, Middelhagen, Thiessow

 

Göhren Hauptstadt des Mönchgut

Göhren liegt im südöstlichen Teil der Halbinsel Rügens. Es gehört zum Biosphärenreservat "Mönchgut". Wie die Fischer hier über Jahrhunderte gelebt und gearbeitet haben, ist eindrucksvoll in den Mönchguter Museen zu verinnerlichen. Gleich in vier Museen, dem Heimatmuseum, dem Museumshof, dem "Rookhus" sowie dem Museumsschiff "Luise", wird in Göhren die Historie der Halbinsel quasi greifbar. Das gilt besonders für die regelmäßig zu allen Jahreszeiten stattfindenden Vorführungen historischer Handwerkstechniken. Wer das drittgrößte Ostseebad Rügens einmal persönlich in Augenschein nimmt, wird schnell feststellen, daß hier eine angenehme Symbiose von ehemaligem Fischerdorf und Urlaubs-Paradies vorherrscht.

Umgeben von Nordperd und Südperd, zwei imposanten Erhebungen über der Ostsee und dem Greifswalder Bodden, von sanften Hügeln, ausgedehnten Wäldern sowie Nord- und Südstrand, kann bei guter Fernsicht der Blick von Göhren aus schon einmal hinüber zu den Kreidefelsen der Halbinsel Jasmund und auf der gegenüberliegenden Seite bis zur Insel Usedom schweifen.

Naturbelassener romantischer Südstrand Blickrichtung Nordperd von Göhren
Südstrand Blickrichtung Lobbe
Südstrand teilweise mit Steinen
Südstrand Göhren
Südstrand Göhren
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
norderney-ferienwohnung-meer-erleben